Wie jeder für sich selbst lernen kann

Bildung bedeutet nicht nur das Auswendiglernen von Schulwissen. Gerade Allgemeinbildung erlangt man auch, wenn man die persönlichen Erfahrungen anderer Menschen liest und sich vielleicht mit Themen befasst, die dem eigenen Fachgebiet fremd sind. Auf diese Art und Weise kann man ebenfalls viel lernen und die eigenen Horizonte erweitern. Viele Blogs im Internet, wie beispielsweise auch dieser Blog, sind ungemein interessant zu lesen, weil sie von echten Menschen aus deren Perspektive und bezüglich ihrer Lebenswirklichkeit geschrieben sind.

Unterhaltsam und gleichzeitig informativ:

Häufig vergisst man im eigenen Alltag, dass viele andere Menschen ihre Umwelt ganz anders erleben und andere Erfahrungen machen, weil sie aus einem anderen sozialen Kreis stammen. Gerade deswegen sind Blogs im Internet, in denen User über ihre tagtäglichen Erkenntnisse, das Buch, das sie gerade lesen und interessant finden, neue interessante Studien und vieles andere berichten, ungemein spannend.

So kann man allein für sich, von zu Hause aus am Computer, viel Neues erfahren und sich angenehm unterhalten lassen. Schließlich lernt man auch den Charakter des jeweiligen Blogbetreibers beziehungsweise der jeweiligen Blogbetreiberin kennen und entwickelt Sympathien.Eigene Lebenssachverhalte reflektieren:

Einen Blog zu lesen und dabei ganz automatisch seine eigenen Erfahrungshorizonte zu erweitern, ist wie das Lesen eines interessanten Buches. Man liest es für sich alleine, wird aber auch sozial bereichert. Schlussendlich erweitert man ja auch immer die eigene Menschenkenntnis und entwickelt ein Interesse für andere Charaktere und Persönlichkeiten.

So verhält es sich auch mit fachlichen oder gar wissenschaftlichen und aktuellen politischen Informationen auf Blogs. Gerade auf diesem Blog sind die Themen sehr breit gefächert, wodurch für jeden etwas dabei sein dürfte und man immer einen interessanten Anknüpfungspunkt findet. Alltägliche Erlebnisse, tolle Tipps, die man leicht selbst umsetzen kann, und interessante persönliche Interessengebiete findet man.

So kann man zwar einerseits sagen, dass jeder für sich alleine lernt und interessante Unterhaltung findet. Trotzdem beinhaltet das regelmäßige Lesen von Blogs durchaus eine soziale Komponente und bildet weiter.  Außerdem kann man anhand der Erfahrungswerte und Interessengebiete anderer auch die eigene Lebensweise ein wenig überdenken und vielleicht neue Akzente setzen oder manche Dinge anders angehen.

Bildquellenangabe: Gerd Altmann/Shapes: AllSilhouettes.com /pixelio.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.