Die besten Smartphone-Apps für das Studium

bildung-SmartphoneAuch wenn Studenten in den Vorlesungen heute sehr häufig damit beschäftigt sind, ihren Facebook- oder Twitter-Account mittels Smartphone zu checken, bedeutet das nicht direkt, dass wirklich jede Applikation nur für unnötige Ablenkung im Studium sorgt.

Es gibt auch Anwendungen, die den Campus-Alltag erleichtern uns sogar beim Lernen helfen können.

Vom Vokabeltrainer bis hin zur Schreibkraft-App

Sprachstudenten aber auch viele Schüler dürften die Duolingo-App kennen. Diese soll einem iOS- oder Android-User spielerisch eine Fremdsprache beibringen. Langweilige Grammatik wird hier einem zwar nicht beigebracht, dafür überzeugt aber der Vokabeltrainer. Auch iStudiez Pro ist eine beliebte Studenten-App.

Diese ist eigentlich nichts anderes als ein Terminplaner, der unter anderem Kurse, Prüfungen und Dozenten erfasst und zudem mit einer Backuf-Funktion ausgerüstet ist. Interessant ist auch Dragon Dictation. Diese App transformiert Gesprochenes in Getipptes, wobei die Erkennungsqualität nicht ausreicht, um ganze Vorlesungen für sich in einen Text zu verwandeln.

Apps, die das Lernen effektiver gestalten sollen und mit Visualisierungen arbeiten sind beispielsweise Thinking Space und SimpleMind+.

Bild von John.Karakatsanis via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.