Selbststudium: das Studium für jeden der will!

Die Einführung des Internet hat viele Bereiche in unserem Leben stark beeinflusst. Bücher, Schuhe, Utensilien, Klamotten – alles können wir online kaufen und uns damit ausstatten. Aber auch Dienstleister können online gebucht werden, wie beispielsweise eine Urlaubsreise oder auch Nachhilfe. Firmen, die nicht direkt in unserer Umgebung sind können ihre Leistung mit cleveren Marketing auf einmal an uns liefern.

Der Radius hat sich deutlich vergrößert und der Wettbewerb ist offener geworden. Geographische Grenzen die vorher bestanden, sind bis auf wenige Ausnahmen eingerissen worden. Das gilt auch für die Bildung!

Das Selbststudium als Chance

Es gab auch vor der Einführung des Internet den ein oder anderen Anbieter, der Bildung in einer anderen Form als der Präsenzveranstaltung angeboten hat. So hat als sehr prominentes Beispiel die Fernuni Hagen ihre Kurse in Skript-Form verschickt und Telefon-Calls als Medium genutzt, die ortsunabhängigen Studenten zu betreuen. Das Institut für Lernsysteme (ILS) hat umfangreiche Kataloge an Interessierte verschickt und mit einem sehr ähnlichen System ihre Lehrgänge angeboten.
Seit der Verfügbarkeit von Breitband-Internet ist es jedoch deutlich einfacher geworden Inhalte zu konsumieren. Die Möglichkeiten über Videos, Präsentationen oder auch Vorlesungen online sind vielfältig. Somit ergibt sich für jeden von uns die Chance neue Erkenntnisse zu erlangen und unseren Wissenshorizont zu erweitern. Mit der neuen, digitalen Zeit ändern sich auch gleichermaßen die beruflichen Anforderungen. Darauf kannst du mit einem Selbststudium viel unabhängiger und individueller reagieren.

Zum Spaß oder zur Fortbildung: das Selbststudium kennt keine Grenzen

Früher bedeutete ein Studium oftmals den Wohnortwechsel. Die Universitäten mit dem gewünschten Fach kamen in die engere Wahl. Dann musste man sich darauf bewerben und darauf hoffen angenommen zu werden. Das hing meistens von den Schulnoten und manchmal auch von Vorstellungsrunden ab. Das Leben wurde komplett umkrempelt und der Fokus darauf gesteuert das Studium erfolgreich abzuschließen. Neuer Wohnort, neue Freunde, neues Leben!

Heute ist man mit einem Selbststudium weitaus flexibler. Die Verfügbarkeit online führt dazu, dass der Wohnort genau nicht mehr gewechselt werden muss beziehungsweise das Bewegungsprofil vollkommen irrelevant ist. Ein Internetanschluss ist zwar in regelmäßigen Abständen Pflicht, aber wer in der Zeit des Lernens einmal durch die afrikanische Savanne wandert oder den südamerikanischen Urwald bewandert, kann das ohne weitere Einschränkungen für das Studium tun.

Zwar kostet ein Selbststudium abhängig vom Fach und vom Anbieter entsprechend Geld. Verglichen mit den damaligen Kosten für den Umzug, die Einrichtung und natürlich auch die Opportunitätskosten für die fehlende Beweglichkeit, das soziale Umfeld etc. sind die Kosten sehr gering.

Praxis vor Theorie: wer studieren will kann das tun!

An einer Universität einen Studienplatz zu bekommen hatte oft mit der Zugangsvoraussetzung zu tun. Ein gutes Abitur, ein guter Notenschnitt und solche Zahlen spielten damals und auch heute noch eine maßgebliche Rolle. Streng genommen ist es bei einem Selbststudium an einer Online-Universität oder einem vergleichbaren Anbieter nicht einmal notwendig überhaupt einen Abschluss haben. Hier bekommt jeder die Chance sein Wissens zu erweitern.

Es ist absolut für jeden möglich den Zugang zu erhalten. Es muss lediglich Interesse vorhanden sein und ein gutes Maß an Selbstdisziplin. Das Nebenbei-Studium oder die ortsunabhängige Wissenserweiterung kommen nicht von allein oder werden vorgetanzt. Es geht wirklich darum aktiv sein eigenes Wissen zu vergrößern. Wer darauf spekuliert hier „etwas geschenkt zu bekommen“ liegt vollkommen falsch. Das Studium ist nach wie vor Aufwand und sollte detailliert geplant werden. Wer hierzu aber bereit ist findet in der heutigen Zeit ein umfangreich Angebot vor, mit dem er seine Wünsche und Ansprüche an sich selbst befriedigen kann.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.