Gedächtnisweltrekordler zeigt Junior-Studenten der KinderHochschule, wie bunte Geschichten beim Lernen helfen

Zum ersten Mal im Jahr 2011 öffnet die KinderHochschule am Sonnabend, dem 5. März 2011, ihre Pforten für interessierte Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren. Im AudiMax auf dem Wernigeröder Hochschulcampus begeht der Gedächtnisweltrekordler Dipl.-Ing. Johannes Mallow mit den Junior-Studenten eine originelle und verblüffende „Geschichten-Stunde – mit Spaß und Phantasie zum Supergedächtnis“. Die Hochschule Harz bietet in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Bund und GEOlino, einem Erlebnismagazin für Kinder, wieder eine kindgerecht aufbereitete Vorlesung. Auch bei dieser Veranstaltung kann aufgrund des großen Interesses zwischen zwei Terminen gewählt werden, nämlich von 10 bis 12 Uhr oder von 14 bis 16 Uhr.

Der Gedächtniscoach Mallow vermittelt den Mädchen und Jungen spielerisch die wichtigsten Methoden des Gedächtnistrainings. Mit Spaß lernen die Junior-Studenten Tipps und Tricks vom Vize-Weltmeister. Die Vorführung einiger Gedächtniskunststücke durch den Profi steht dabei ebenso im Vordergrund wie eine kindgerechte als auch alltagstaugliche Anleitung für die Gedächtnisverbesserung in Schule oder Hobby. „Gedächtnistraining ist eine Sportart, die man mit dem Kopf ausüben kann“, sagt Mallow. „Ob Geschichtsdaten, Vokabeln oder Allgemeinwissen – mit den richtigen Techniken hat man seinen ‚Spickzettel‘ immer im Kopf. So helfen zum Beispiel verrückte und bunte Geschichten beim Lernen, ohne dass die Kinder langweilig Pauken müssen.“

Johannes Mallow arbeitet seit seinem Abschluss als Diplom-Ingenieur für Hochfrequenztechnik (2008) als Doktorand am Universitätsklinikum Magdeburg und betreut zusammen mit dem Leibniz-Institut für Gedächtnisforschung eine Studie zum Thema Gedächtnisleistungen. Mallow ist zweifacher deutscher Gedächtnismeister und wurde 2010 Gedächtnis-Vizeweltmeister in China. Der Denksportler hält mehrere Weltrekorde inne, unter anderem im Einprägen von 120 historischen Daten in fünf Minuten. Heute arbeitet er außerdem als selbstständiger Gedächtnistrainer und leitet seit fünf Jahren Kinderkurse. Er trainiert erfolgreiche Nachwuchsgedächtnisathleten.

Für eine Teilnahme an den Junior-Vorlesungen ist eine Registrierung zu jedem einzelnen Termin notwendig. Anmeldungen sind online unter www.kinderhochschule.eu möglich.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.