Ein Seminar organisieren – Eigentlich auch ein Seminar wert…

Was machen eigentlich Seminarleiter die vor der Herausforderung stehen das eigene Seminar zu organisieren?

Teilnehmer einladen ist ja alleine schon eine Kunst für sich. Insbesondere wenn alle zur Verfügung stehende Kommunikationskanäle genutzt werden sollen oder können. Allerdings fängt danach das Chaos oft erst an. Die Verwaltung der Veranstaltung ist ein eigenes Seminar wert. Eine Veranstaltungen organisieren

Auf der Suche nach Hilfe und Lösungen im Internet stößt man recht schnell auf die Seite dessen Startseite so aussieht:

„Jeder, der schon einmal eine Veranstaltung organisiert hat, kennt es: das Gefühl, einen riesigen Planungsberg vor sich zu haben, der nur mit viel Mühe und großem Zeitaufwand bezwungen werden kann. Der Buchungsdienst stampft diesen Berg für Sie nun ganz einfach ein und ebnet Ihnen so den Weg zu einer ebenso effektiven wie entspannten Veranstaltungsplanung.“ begrüsst uns die Startseite und verspricht Hilfe genau bei der oben geschilderten Problemlösung.

Schulungen organisieren ist in Zukunft damit nichts mehr was einem Lehrer im Wege stehen muss um die Teilnehmer der Schulung optimal auf das Seminar vorzubereiten.

Einige werden nun vielleicht denken, dass es sich nicht rechnen würde diese „Kleinigkeiten“ aus der Hand zu geben und dafür einen Dienst in Anspruch zu nehmen. Aus unserer Sicht ist genau das Gegenteil der Fall. Wenn man bedenkt wieviel Zeit alleine das Sortieren von Mails, Telefonaten, Faxen und Briefen kostet wird sich ausrechnen, dass alleine die reine Arbeitszeit diese Kosten übertrifft. Und in dieser Rechnung sind die Nerven die das kostet nicht berücksichtigt.

Nicht zuletzt ist auch für die Teilnehmer und deren Beurteilung der Schulung nicht unerheblich welchen Eindruck die Verwaltung machte. Es kann durchaus mal den Unterschied machen wie eine Seminar ankommt, am Ende bewertet wird und natürlich auch mit welchen Erwartungen die Teilnehmer kommen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.